Was ist der Preis von Bitcoin Ende 2020?


Was ist der Preis von Bitcoin Ende 2020? Laut Analysten könnte sich der Preis von BTC vor dem Einbruch des Gesamtjahres konsolidieren. Beachten Sie auch die Ähnlichkeiten zu dem Zeitpunkt, als sie 2015 ihren Tiefpunkt erreichten.

Was ist der Preis von Bitcoin Ende 2020?

Am 13. März erreichte der Preis von BTC einen Tiefpunkt von 3.850 USD. Dies ist die niedrigste Stufe, auf der viele Unterstützungsstufen gebrochen haben. Unmittelbar nach dem Preisanstieg lag der monatliche Schlusskurs jedoch über 6.000 USD. Dies hat weitere Preiserhöhungen ermöglicht.

Der Aufwärtstrend kann jedoch länger dauern. Der Kryptowährungshändler und Analyst "@davthewave" beantwortete Fragen darüber, was bis Ende 2020 mit Bitcoin geschehen wird. Ihm zufolge kann BTC für den Rest des Jahres bis zur letzten Pause zusammengelegt werden, bevor es sich auf einen fünfstelligen Wert erholt.

Verwandte-Dies sind Bitcoin Q1 2020 Daten

Dave the Wave [@davthewave] sagte: "Vor einer höheren Ebene nachhaltiger Bewegung kann die Integration in das für den Rest des Jahres gebildete Dreieck erfolgen …"

Bevor Sie sich weiter nach oben bewegen, kann eine Integration in das für den Rest des Jahres gebildete Dreieck in Betracht gezogen werden … pic.twitter.com/U90wuzSpi6

-dave Welle [@davthewave] 2. April 2020

Langzeitübung

Was ist der Preis von Bitcoin Ende 2020? Bevor wir Schätzungen vornehmen, betrachten wir die Ähnlichkeit zwischen dem niedrigsten Stand im März 2020 und dem niedrigsten Stand im Januar 2015. Die folgende Abbildung zeigt die Ähnlichkeit zwischen den beiden niedrigsten Ebenen. Beide sind mit schwarzen Pfeilen markiert.

Was ist der Preis von Bitcoin Ende 2020? Laut Analysten könnte sich der Preis von BTC vor dem Einbruch des Gesamtjahres konsolidieren. Beachten Sie auch die Ähnlichkeiten zu dem Zeitpunkt, als sie 2015 ihren Tiefpunkt erreichten.

Bitcoin Chart Chart Quelle: Transaktionsansicht

Aus diesem Bild kann gesagt werden, dass es zwei Hauptähnlichkeiten zwischen den beiden untersten Schichten gibt:

-Der vorherige Handel lag zwischen 0,236 und 0,382 Fibonacci-Niveaus.
-Diese Böden befinden sich sehr nahe an der gekrümmten ansteigenden Stützlinie.

Das niedrigste Tauchen im März 2020 lag deutlich unter dieser Grenze, fiel aber zum Handelsschluss mehrmals. Nach dem unteren Ereignis im Januar 2015 verschmolzen die Preise 273 Tage lang und erhöhten dann die Rate.

Ebenso wird erwartet, dass sich die BTC-Preise in der Konsolidierungsphase bis Ende dieses Jahres fortsetzen. Aufgrund des Anstiegs der Unterstützungslinie könnte das Jahr jedoch bei rund 10.000 USD schließen.

Verwandter Bitcoin-Corona-Virus kann nach Panik mit starkem Kaufdruck zurückkehren

Betriebsbereich

Ein anderer berühmter Händler @Sawcruhteez hat eine ähnliche Ansicht. Ihm zufolge wird diese Konsolidierung der zukünftige Bullenmarkt für BTC-Preise sein.

Taylor Coates [@Sawcruhteez] sagte: "Wenn BTC in den nächsten Monaten aufgeteilt wird, wird es ein extremer Bullenmarkt sein."

Es wäre äußerst optimistisch, wenn der US-Dollar Bitcoin in den nächsten Monaten schwanken würde. ?pic.twitter.com / G95KyFVthD

-Taylor Coates [@Sawcruhteez] 1. April 2020

Quelle

Quelle: Zusammengestellt aus KOINMEDYA nach 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor Cavanşir Gadimov und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen



Total
0
Shares
Related Posts

Prominenter Kryptowährungsanwalt warnt davor, dass „dies keine Anlageberatung“ das Gefängnis nicht retten wird.

Ein in Australien und den USA ansässiger Anwalt für digitale Vermögenswerte sagte, dass die Verwendung des Begriffs „nicht investieren“ eine Anlageberatung sei. “nicht zu gebrauchen” Krypto-Influencer müssen möglicherweise „ihre eigenen Nachforschungen anstellen“, während sie ihr angesammeltes Wissen anwenden und Krypto-Trading-Tipps austauschen Viele…
Weiterlesen