Wir stellen vor: zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption


Eine erfolgreiche Lösung des Skalierungsproblems öffentlicher Blockchains geht über einen hohen Transaktionsdurchsatz hinaus. Es muss auch als die Fähigkeit des Systems definiert werden, die Bedürfnisse von Millionen von Benutzern zu erfüllen, ohne die Dezentralisierung zu opfern. Zu den Voraussetzungen für die Masseneinführung von Verschlüsselung gehören hohe Geschwindigkeit, niedrige Kosten, reibungslose Benutzererfahrung und Datenschutz.

In Ermangelung technologischer Durchbrüche mussten bestehende Skalierungslösungen erhebliche Kompromisse bei einer oder mehreren dieser Anforderungen eingehen. Glücklicherweise haben die jüngsten Fortschritte bei Zero-Knowledge-Beweisen völlig neue Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems eröffnet.

Heute freuen wir uns bei Matter Labs, unsere Vision für zkSync vorzustellen: eine ZK-Rollup-basierte, vertrauenswürdige Skalierungs- und Datenschutzlösung für Ethereum, die eine überlegene Benutzer- und Entwicklererfahrung betont. Wir sind auch stolz darauf, den Start des zkSync-Testnetzes bekannt zu geben.

ZK Sync wurde entwickelt, um einen VISA-Durchsatz von Tausenden von Transaktionen pro Sekunde (TPS) zu Ethereum zu bringen, während die Gelder so sicher wie die zugrunde liegenden L1-Konten bleiben und ein hohes Maß an Zensurresistenz aufrechterhalten wird. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Protokolls ist seine extrem niedrige Latenz: Transaktionen in ZK Sync bieten sofortige wirtschaftliche Finalität.

Wir setzen auf eine Lean-Design-Philosophie und unterstützen die inkrementelle Protokollentwicklung, bei der Funktionen nacheinander in einer Reihenfolge eingeführt werden, die den Benutzern bei jedem Schritt den größtmöglichen Mehrwert bringt. Aus diesem Grund beginnen wir mit den Grundlagen (Sicherheit), konzentrieren uns zunächst auf die grundlegende Skalierbarkeit (Token-Transfers), dann auf die Programmierbarkeit (Smart Contracts) und schließlich auf den Datenschutz.

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 1

Das schwierigste Problem bei der Blockchain-Skalierung

In der Praxis werden Kryptowährungen heute immer noch hauptsächlich für Spekulationen verwendet. Ohne eine echte Massenakzeptanz wird das Wertversprechen von magischem Internetgeld, DeFi, Web 3.0 und allen anderen vielversprechenden Blockchain-Ideen weitgehend nicht realisiert.

Skalierbarkeit ist nicht nur der Transaktionsdurchsatz, sondern die allgemeine Bereitschaft eines Blockchain-Systems, die Anforderungen von Millionen von Benutzern zu erfüllen.

Betrachten wir die drei schwierigsten Probleme bei der Ausweitung der Blockchain-Revolution auf die Massen.

Herausforderung Nr. 1: Bleiben Sie dezentral

Die praktische Einführung erfordert einen um eine Größenordnung höheren Transaktionsdurchsatz, als die dezentralisierten Blockchains von heute bewältigen können. Bitcoin schafft 7 TPS, Ethereum schafft 15 – während VISA allein im Durchschnitt beängstigende 2000 TPS schafft.

Aber die Langsamkeit von Bitcoin und Ethereum ist ein Feature, kein Bug.Es ist einfach, die Geschwindigkeit zu erhöhen, indem man die Anzahl der Validatoren reduziert. Die große Anzahl von Full Nodes, die beide führenden Blockchain-Netzwerke vorweisen können, ist ihr wichtigstes Kapital. Dies bietet Widerstandsfähigkeit und unterscheidet diese Blockchains tatsächlich grundlegend von bestehenden Finanzinstituten.

Ein weiterer beliebter Skalierbarkeitsansatz besteht darin, dass jeder Validierer nur einen Teil des relevanten Blockchain-Verkehrs überprüfen muss, aber nicht den gesamten. Dies führt jedoch zwangsläufig zu zusätzlichen Vertrauensannahmen und stellt solche Systeme auf eine sehr instabile spieltheoretische Basis.

Herausforderung Nr. 2: Aktivieren Sie den Datenschutz

Die meisten Menschen zögern, den Großteil ihres Vermögens in eine offene Glasbox zu transferieren. Einwohner gefährlicher Orte wie Venezuela würden lokale Händler weniger wahrscheinlich in Kryptowährung bezahlen, wenn der Empfänger sofort wissen könnte, wie viel Geld er hat. Personen, die obszöne Inhalte wie Pornografie erstellen oder konsumieren, verwenden Kryptowährungen wahrscheinlich weniger als Alternative zu Paypal, wenn diese Zahlungen mit ihrer wahren Identität verknüpft werden könnten.

Darüber hinaus werden Datenschutzbestimmungen wie GDPR und CCPA in Ermangelung von On-Chain-Vertraulichkeit gewöhnliche Unternehmen von öffentlichen Blockchains zu zentralisierteren Zahlungs- und Finanzzentren vertreiben und unsere zunehmend bargeldlose Gesellschaft in einen Überwachungsalptraum verwandeln.

Datenschutz ist eine absolute Voraussetzung für die Massenadoption.

Das Erreichen von Datenschutz in öffentlichen Blockchains ist aufgrund mehrerer Faktoren besonders schwierig:

Der Datenschutz muss standardmäßig als vollständige Protokollfunktion aktiviert sein. Um Vitalik Buterin zu zitieren: „Wenn Ihr Datenschutzmodell einen mittleren Anonymitätssatz hat, hat er einen kleinen Anonymitätssatz. Wenn Ihr Datenschutzmodell einen kleinen Anonymitätssatz hat, hat er einen Anonymitätssatz von 1. Nur globale Anonymitätssätze bieten wirklich starke Sicherheit Damit der Datenschutz standardmäßig aktiviert wird, müssen die privaten Transaktionskosten trotz erheblich steigendem Rechenaufwand sehr niedrig sein Datenschutzmodelle müssen die Programmierbarkeit unterstützen, da reale Anwendungsfälle mehr als nur Übertragungen erfordern: Sie erfordern Kontowiederherstellung, Multi-Signatur, Ausgaben Grenzen usw.

Herausforderung Nr. 3: Erfüllen Sie die Erwartungen an die Benutzererfahrung

Die Realität ist brutal: Produktmanager sind sich bewusst, dass Benutzer oft einfachere, leichtere Erlebnisse mit sofortiger Befriedigung gegenüber Alternativen bevorzugen und dabei häufig Long-Tail-Risiken ignorieren. Es braucht außergewöhnliche Kraft, um Benutzer dazu zu bringen, von etwas Vertrautem zu etwas Neuem zu wechseln. Für einige ist das Wertversprechen von Krypto (radikale Eigenverantwortung, Zensurresistenz, solides Geld) ausreichend. Aber diese Leute könnten bereits an Bord sein. Wir werden Millionen oder sogar Milliarden benötigen, um die Größenordnung zu erreichen, die Kryptowährungen benötigen, um ihre Versprechen einzulösen.

Um Millionen von Mainstream-Benutzern anzuziehen, müssen wir ihnen ein Benutzererlebnis bieten, das diese Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertrifft. Wir mussten dies tun, um neue Möglichkeiten zu eröffnen und gleichzeitig alle Komfortattribute beizubehalten, an die sich die Menschen von traditionellen Webprodukten gewöhnt haben. Alles muss schnell, einfach, intuitiv und fehlertolerant sein.

Das Versprechen von zkSync: vertrauenslos, vertraulich und blitzschnell.

In diesem technischen Artikel werden wir die High-Level-Architektur, Designoptionen und Eigenschaften des vorgeschlagenen Protokolls untersuchen.

1. Sicherheit: Verwurzelt in ZK Rollup

ZK Sync basiert auf dem Konzept von ZK Rollup.

Kurz gesagt, ZK Rollup ist eine L2-Skalierungslösung, bei der alle Gelder von Smart Contracts auf der Hauptkette gehalten werden, während Berechnung und Speicherung außerhalb der Kette durchgeführt werden. Für jeden Rollup-Block wird ein State Transition Zero-Knowledge Proof (SNARK) generiert und durch den Main Chain Contract verifiziert. Dieser SNARK enthält einen Gültigkeitsnachweis für jede Transaktion im Rollup-Block. Darüber hinaus werden öffentliche Datenaktualisierungen für jeden Block als billige Anrufdaten über das Hauptkettennetzwerk veröffentlicht.

Diese Architektur bietet die folgenden Garantien:

Rollup-Validatoren zerstören niemals den Staat oder stehlen Gelder (im Gegensatz zu Sidechains). Benutzer können (im Gegensatz zu Plasma) jederzeit Gelder von Rollup abrufen, selbst wenn die Validatoren aufgrund der Datenverfügbarkeit ihre Zusammenarbeit einstellen. Dank des Gültigkeitsnachweises müssen weder der Benutzer noch ein einzelner vertrauenswürdiger Dritter den Rollup-Block online überwachen, um Betrug zu verhindern (im Gegensatz zu Betrugspräventionssystemen wie Zahlungskanälen oder Optimism-Rollups). Dieser ausgezeichnete Artikel befasst sich mit den enormen Vorteilen von Gültigkeitsnachweisen gegenüber Betrugsnachweisen.

Das heißt, ZK Rollup erbt strikt die Sicherheitsgarantien des zugrunde liegenden L1. Dies war zusammen mit der reichen Ethereum-Community und der bestehenden Infrastruktur der entscheidende Faktor für unsere Entscheidung, uns auf L2-Lösungen zu konzentrieren, anstatt zu versuchen, unsere eigene L1 aufzubauen.

Um das Konzept besser zu verstehen, sehen Sie sich unser Talk-Erklärvideo auf der ZCon1 und Dappcon, unseren Podcast mit Matter Labs auf zeroknowledge.fm oder unsere früheren Tech-Erklärer-Posts an. Neugierige Leser können in diesem Artikel auch den Unterschied zwischen ZK Rollup und Optimistic Rollup erkunden.

Matter Labs hat im vergangenen Jahr an der ZK-Rollup-Technologie gearbeitet, nachdem es von der Ethereum Foundation finanziert wurde. Wir haben die Architektur und die ZK-Schaltung seit dem ersten Prototyp komplett neu geschrieben. Die neueste Version enthält Feedback, das wir von der Community erhalten haben, und implementiert verschiedene Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und Leistung.

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 2

2. Verfügbarkeit: Transaktionen in Echtzeit

Wir gehen davon aus, dass die aktuellen Entwicklungen in der ZK-Prover-Technologie die Nachweiszeit erreichen werden, wodurch ZK-Rollup-Blöcke in weniger als einer Minute generiert werden können. Sobald der Blocknachweis an die Hauptkette übermittelt und durch den Rollup-Smart-Vertrag verifiziert wurde, sind alle Transaktionen in diesem Block abgeschlossen und unterliegen nun der L1-Reorg-Widerstandsgarantie.

Aber bei Einzelhandels- und Online-Zahlungen kann sogar die 15-Sekunden-Blockverzögerung von Ethereum zu lang sein. Wie können wir es besser machen?

So geht’s: In ZK Sync haben wir sofortige Sendebestätigungen eingeführt.

Validatoren, die für die Teilnahme an der ZK Sync-Blockproduktion ausgewählt wurden, müssen eine erhebliche Sicherheitsleistung für den ZK Sync Smart Contract im Mainnet hinterlegen. Validatoren führen einen Konsens durch, der Benutzern in Sekundenbruchteilen eine Bestätigung gibt, dass ihre Transaktion in den nächsten ZK Sync-Block aufgenommen wird, unterzeichnet von einer 2/3-Mehrheit der Konsensteilnehmer (gewichtet nach Einsatz).

Wenn ein neuer ZK-Sync-Block erzeugt und an die Hauptkette übergeben wird, kann er nicht rückgängig gemacht werden. Wenn es jedoch keine festgeschriebenen Transaktionen enthält, wird der Rand am Schnittpunkt des Unterzeichners der ursprünglichen Quittung und des Unterzeichners des neuen Blocks gekürzt. Diese Kreuzung hat garantiert mehr als 1/3 des Einsatzes. Dies garantiert, dass mindestens 1/3 der Kaution verfällt und nur böswillige Benutzer bestraft werden.

Ein Teil der gekürzten Mittel wird zur Entschädigung von Steuerempfängern verwendet. Der Rest wird verbrannt.

Das Slashing kann von den Benutzern selbst oder von jedem ehrlichen Teilnehmer am Konsens ausgelöst werden, der den ursprünglichen Sendebeleg unterschrieben hat. Letztere werden einen natürlichen Anreiz haben, es Betrug zu nennen: Wenn sie sich an einer späteren Blockproduktion beteiligen, können sie auch gekürzt werden. Daher reicht für die Betrugserkennung mindestens ein ehrlicher Teilnehmer am Konsens aus.

Lassen Sie uns die Eigenschaften dieses Protokolls untersuchen. Wir bezeichnen eine Zero-Confirmation tx als eine Transaktion mit einer sofortigen Quittung, die eine sofortige Quittung für einen ZK Sync-Block ist, der nicht an Ethereum veröffentlicht wurde.

Das doppelte Ausgeben von Zero-Confirmation-Transaktionen auf ZK Sync kann nur für ein sehr kurzes Zeitfenster von wenigen Minuten ausgenutzt werden, bis der Proof of Block auf der Hauptkette veröffentlicht wird. Darüber hinaus müssten böswillige Prüfer Benutzer dazu verleiten, Transaktionen ohne Bestätigung im Wert von mehr als 1/6 der Sicherheitsleistung zu akzeptieren.

Aus Käufer- und Händlersicht ist eine Transaktion ohne Bestätigung:

Es kann sofort rückgängig gemacht werden, aber es kann nur in wenigen Minuten rückgängig gemacht werden, wenn Tausende von Händlern gleichzeitig angegriffen werden, nicht einer nach dem anderen.

Hier ist eine enorme UX- und Sicherheitsverbesserung gegenüber Kreditkartenzahlungen. Betrachten wir es aus der Perspektive eines anderen Akteurs:

Online-Shops mit physischen Artikeln können dem Benutzer den Kauf möglicherweise sofort bestätigen, werden jedoch nicht angegriffen, da sie vor dem Versand auf die vollständige Bestätigung warten. Bei kleineren Beträgen ist der stationäre Handel praktisch immun gegen Angriffe. Selbst wenn Sie Ihr Macbook auf der Grundlage einer sofortigen Sendequittung verkaufen würden, wären Tausende physischer Angreifer, die sich an verschiedenen Orten koordinieren, und die geheime Absprache der meisten Prüfer erforderlich, damit Sie Geld verlieren.

Aber lass uns tiefer graben. Um das Risiko zu quantifizieren, kann man die wirtschaftlichen Garantien von Anleihen mit den Abwicklungsgarantien von Proof-of-Work-Blockchains vergleichen (siehe diesen großartigen Artikel von Nic Carter). Beispielsweise benötigt Coinbase 35 Transaktionsbestätigungen, bevor eine endgültige Einzahlung auf Ethereum in Betracht gezogen wird. Die Kosten für die Wiederherstellung dieser Transaktion durch einen 10-minütigen 51-%-Angriff auf eine von AWS gemietete GPU betragen etwa 60.000 US-Dollar. Geht man von einer Einzahlung in Höhe von mehreren Millionen Dollar aus, sind die Kosten für die Wiederherstellung einer sofortigen ZK Sync-Quittung viel höher. Daher können Instant Receipts oft ähnliche oder sogar bessere Eigenschaften der wirtschaftlichen Sicherheit wie ETH haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass sofortige TX-Quittungen auch ETH-Block-Reorganisationen verhindern, da ihre Gültigkeit unabhängig von Ethereum ist. Außerdem wird die Abwicklungsgarantie von Ethereum mit der Abwicklungsgarantie von ZK Sync kombiniert.

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 3

3. Lebendigkeit: Zensur und DoS-Resistenz

Eine unvermeidliche Eigenschaft jeder Skalierungslösung ist, dass die meisten Benutzer nicht an der Validierung aller Transaktionsvolumina teilnehmen können. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit dedizierter Rollen in allen L2-Skalierbarkeitslösungen (Validatoren in Plasma oder Rollups, Lightning-Hubs usw.). Die erhöhten Sicherheits- und Leistungsanforderungen, die diese Rollen mit sich bringen, gehen mit dem Risiko der Zentralisierung und Zensur einher.

Langfristig löst das Design von ZK Sync dieses Problem, indem es zwei unterschiedliche Rollen einführt: Validator und Guardian.

Prüfer

Validatoren sind dafür verantwortlich, Transaktionen in Blöcke zu verpacken und Zero-Knowledge-Proofs für sie zu erstellen. Sie nehmen am Konsens teil und müssen daher einen Teil der Marge für sofortige tx-Quittungen beitragen. Ihre Knoten müssen in einer sicheren Umgebung mit guter Internetbandbreite laufen. Alternativ können sie ZK-Proofs in einer unsicheren On-Demand-Cloud generieren.

Validatoren werden mit Transaktionsgebühren belohnt, die in jedem gehandelten Token bezahlt werden können (für maximalen Komfort für Endbenutzer).

Um den ZK Sync-Konsens schnell aufrechtzuerhalten, ist immer nur eine begrenzte Anzahl von Validierern (je nach Situation zwischen 30 und 100) zulässig. Denken Sie jedoch daran, dass ZK-Rollup-Validatoren völlig vertrauenswürdig sind. In ZK Sync können böswillige Validatoren weder die Sicherheit des Systems gefährden noch ehrliche Validatoren dazu verleiten, Bedingungen zu verletzen. Daher können Hüter im Gegensatz zur Optimismus-Aggregation häufig eine kleine Gruppe von Validierern rotieren. Gleichzeitig ist die Lebendigkeit des Konsenses gewährleistet, solange mehr als 2/3 der nominierten Validatoren ehrlich und operativ sind.

Wächter

Zu den Wächtern gehören die meisten ZK Sync-Token-Inhaber, die ihre Token-Anteile verwenden, um Validatoren zu nominieren. Der Zweck von Guardians besteht darin, den Peer-to-Peer-Transaktionsverkehr zu überwachen, Zensurverhalten zu erkennen und sicherzustellen, dass keine zensierten Prüfer nominiert werden. Die Motivation der Wächter besteht darin, den Wert ihres Anteils zu schützen, indem sie sicherstellen, dass ZK Sync DoS- und Zensur-resistent bleibt.

Obwohl die Abstimmungsschlüssel online aufbewahrt werden, besteht für Wächter in ZK Sync niemals die Gefahr, dass sie aufgeschlitzt oder gestohlen werden (Eigentumsschlüssel können im Cold Storage aufbewahrt werden). Sie können sich auch dafür entscheiden, nur einen kleinen Prozentsatz des Datenverkehrs zu überwachen. Daher können ihre Knoten auf gewöhnlichen Laptops oder Cloud-Servern ausgeführt werden, d. h. es sind keine dedizierten Validierungsdienste erforderlich.

Wächter werden mit Gebühren belohnt, die auf native ZK Sync-Token von Validierern lauten. Ihre Einkünfte und Anteile sind für lange Zeit eingesperrt.

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 4

4. Programmierbarkeit und Datenschutz: Bausteine

Das Erreichen einer effizienten Programmierbarkeit und Privatsphäre ist der schwierigste Teil der Vision von ZK Sync. Es erfordert ein robustes Design und die Implementierung geeigneter Zero-Knowledge-Proof-Systeme und Smart-Contract-Programmierungs-Frameworks.

4.1. RedShift: Transparenter universeller SNARK

Das größte Hindernis bei der Implementierung von ZK-basierten Smart Contracts (ob transparent oder privatsphärenschützend) ist das Fehlen eines effizienten Allzweck-ZK-Beweissystems mit rekursiver Zusammensetzung. Groth16 war zu dieser Zeit das effizienteste ZK SNARK, erforderte anwendungsspezifische vertrauenswürdige Einstellungen und verlor viel Effizienz bei der Anwendung von Rekursion. Auf der anderen Seite erfordern FRI-basierte STARKs hochspezialisierte Fähigkeiten, um effiziente rekursive Kombinationen beliebiger Allzweckschaltungen aufzubauen, und es mangelt ihnen an effizienten rekursiven Kombinationen.

Dies ist eine der Hauptmotivationen für unsere Arbeit an RedShift: ein neues transparentes, effizientes und vollständig kompaktes SNARK, das von unserem FRI-basierten Polynom-Commitment-Schema abgeleitet ist. Wir integrieren derzeit Line-Reviews und Community-Feedback, bevor wir RedShift als Kernbestandteil von ZK Sync einsetzen.

Redshift ist ein Allzweck-SNARK, mit dem wir beliebige Programme bequem in beweisbare ZK-Schaltungen umwandeln können. Heterogene Schaltkreise (z. B. verschiedene Smart Contracts) können rekursiv in einem SNARK kombiniert werden. RedShift scheint postquantensicher zu sein, da es vollständig auf kollisionsresistenten Hash-Funktionen beruht.

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 54.2 Zink: Ein Framework für wissensfreie Smart Contracts

Beim Design des Programmierbarkeitsmodells von ZK Sync haben wir uns einer ehrgeizigen Kombination mehrerer orthogonaler Ziele verschrieben:

Hohe Skalierbarkeit Unterstützung für öffentliche und private Smart Contracts Am wichtigsten: flache Lernkurve und einfache Entwicklung

Viele großartige Projekte teilen einige dieser Ziele, aber niemand erreicht sie alle gleichzeitig. Beispielsweise stellt ZkVM eine virtuelle Maschine für allgemeine geheime Smart Contracts bereit, basiert jedoch auf Bulletproof und unterstützt keine Compact Proof Aggregation. ZEXE hat ein ausgezeichnetes Design zum Schutz der Privatsphäre, erfordert jedoch ein tiefes Verständnis der Details und Kompromisse von Zero-Knowledge-Schaltungen, wodurch die Eintrittsbarriere für die breitere Community von Programmierern erhöht wird. Anderen einfacheren ZK-Programmier-Frameworks fehlt die Ausdrucksstärke oder Funktionalität, die für eine sichere intelligente Vertragsentwicklung erforderlich sind.

Dies führte uns zu der Entscheidung, Zinc zu entwickeln: ein sicheres, einfaches und effizientes Programmier-Framework und eine VM-basierte Laufzeitumgebung, die für ZKP-basierte Smart Contracts entwickelt wurden.

Die wichtigsten Designprioritäten für SyncVM sind Sicherheit und Entwicklerfreundlichkeit. Die zur Definition des Vertrags verwendete Programmiersprache folgt strikt der vereinfachten Rust-Syntax, und die Smart-Contract-Programmierelemente sind von Solidity und Libra’s Move entlehnt. Es ist nicht erforderlich, dass Entwickler tiefgreifende Kenntnisse der Details der ZKP-Domäne haben, um effiziente und sichere Programme zu schreiben. Tatsächlich können Entwickler mit einem Hintergrund in Rust, Solidity, C++ oder einer ähnlichen Programmiersprache Zinc an einem Tag lernen.

Stellen Sie sich einen Teil eines Programms vor, das in Rust für das Bellman-Framework geschrieben wurde (ZEXE hat eine ähnliche API) und den gleichen Teil in Zinc:

Einführung von zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 6

Zink v0.1 wird im Januar 2020 veröffentlicht.

Wir stellen vor: zk Sync: The Missing Link for Ethereum Mass Adoption - 7

ZK Sync v0.1 testnet online

Das Testnetz von ZK Sync v0.1 wurde gestartet. Der Umfang dieser Version ist auf ETH- und ERC20-Token-Transfers in einem Single-Operator-Setup beschränkt.

zkSync offizielle Website

ZK synchronisiert den Code auf GitHub

Die Veröffentlichung von v0.1 devnet ist der erste Schritt auf einem langen Weg zur Verwirklichung der Vision von ZK Sync. Dies erfordert viel Forschungs-, Experimentier- und Entwicklungsarbeit. Bestimmte Aspekte des Designs können sich ändern, wenn wir lernen und Feedback integrieren. Aber wir versprechen, dass der Wunsch derselbe bleiben wird: ZK Sync wird die Brücke sein, die Millionen von Benutzern in Krypto bringt. Wir legen die Messlatte für das Benutzererlebnis hoch und werden zeigen, dass die zk-Technologie ein webähnliches Erlebnis bieten kann, ohne den revolutionären Wert der Blockchain zu opfern.

Total
0
Shares
Related Posts

Explosive Vorhersage von Nexo-Chef zu Bitcoin

Es besteht kein Zweifel – einige Kryptowährungs-Enthusiasten hegen weiterhin die Hoffnungen der Bitcoin-Enthusiasten auf 100.000 USD Bitcoin (BTC). Der Mitbegründer der Nexo-Plattform nahm auch an der klassischen Übung zur Verteidigung des sechsstelligen Bitcoin-Aufsatzes im Jahr 2022 teil. Der Bitcoin-Preis im Sommer 2022…
Weiterlesen