Das TripleS-Album von K-Pop Girls führt mit einem Blockchain-unterstützten Track


Das Leben in Seoul ist wirklich erfolgreich. Fast 18 Millionen Menschen leben hier, Tendenz steigend. K-Pop-Künstler sind überall – was früher als Nische galt, ist heute Mainstream-Unterhaltung für alle Altersgruppen – und eine davon ist TripleS, eine internationale Mädchengruppe, die ihren Ursprung in Seoul hat, aber was diese Gruppe auszeichnet, ist, dass sie Musik mischt mit Blockchains zusammenkommen.

tripleS hat die Blockchain-Technologie erfolgreich in die K-Pop-Szene eingeführt – etwas, das kein anderes Unternehmen vor ihnen geschafft hat. Dieser Blockbuster-Pop-Act entstand durch die Zusammenarbeit von Modhaus Entertainment mit einigen der größten Web 3-Talente von heute.

Am 24. November debütierten tripleS mit ihrem Debütalbum Access auf der Weltbühne. Mit 28 Millionen Aufrufen auf YouTube nur 3 Wochen nach dem Start ist klar, dass die Mädchen hier bleiben werden.

Wer ist tripleS?

tripleS ist eine koreanische Mädchengruppe, bestehend aus 24 Mädchen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die durch Abstimmung mit Blockchain-Technologie vereint sind; die Idee wurde von Modhaus konzipiert und von den eigenen Anteilseignern (MOD-Token-Inhabern) von tripleS geteilt, die mit Hilfe von realisiert wurden. Da diese neuen Wurzeln tief in der Popmusik- und Blockchain-Technologiebranche verankert sind, scheint es, als würde aus diesem neuesten Trend eine unaufhaltsame Innovationskraft hervorgehen.

Access wurde am 28. Oktober veröffentlicht und enthält sechs Tracks: Access, Rolex, Charla, Dimension, +82 und Generation. Der Titelsong „Generation“ überschritt innerhalb von 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung die Marke von einer Million Hits. Der Anstieg der Popularität führte zu Aktualisierungen anderer Aspekte der sozialen Medien von tripleS, darunter eine Zunahme der Twitter-Follower (von 19.000 auf 51.000), Instagram-Follower (von 7.000 auf 73.000) und TikTok-Follower (von 100.000+ auf 705.000).

Der Song Generation erkundet die verschwommenen Grenzen zwischen dem Offline-Leben und dem digitalen Zeitalter, in dem die Menschen nicht wissen, was es bedeutet, ohne Internet zu leben. Am Ende des Musikvideos, das verschiedene Szenen aus Seoul zeigt, stellen AAA ihre nächste Untergruppe vor, (+)(KR)ystal Eyes, und sie werden bald neues Material veröffentlichen.

Die Verschmelzung von Musik und Blockchain-Technologie

Modhaus ist ein Ethereum-basiertes Projekt, das darauf abzielt, koreanische Popmusik durch Blockchain-Technologie zu fördern. Sie hoffen, die Fans den Schöpfern näher zu bringen, indem sie den Fans Entscheidungsbefugnis geben, was ihnen in jeder Phase der Produktion zugute kommt. Modhaus hat sich mit Sandbox Network zusammengetan, um virtuelle Gegenstände über ihr NFT-Protokoll namens Triple S zu erstellen. Dazu gehören Avatar-Kleidung, Hemden und andere digitale Erinnerungsstücke. Außerdem arbeiten sie mit GameFi-Communities wie Guildfi oder Ancient 8 Power Alliances zusammen, sodass sie auch in diesen Gruppen Triple S-Token ausgeben können.

TripleS erlangte schon früh in ihrer Karriere weltweite Anerkennung und es scheint keine Grenzen zu geben, wie weit sie gehen können

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken.Es stellt keine Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung bereit und beabsichtigt nicht, diese zu verwenden

Informationsquelle: Zusammengestellt aus CRYPTODAILY von 0x Information.Das Urheberrecht liegt beim Autor, darf ohne Genehmigung nicht vervielfältigt werden

Total
0
Shares
Related Posts

iCE3X Exchange Review und Handbuch

iCE3X (iceCUBED exchange) ist eine südafrikanische Handelsplattform, mit der Sie Kryptowährungen mit Rand oder Naira handeln können. In diesem Artikel haben wir uns mit iCE3X befasst und Anleitungen zur Verwendung der Plattform gegeben. Diese Überprüfung umfasst den Ursprung von iCE3X, eine Übersicht…
Weiterlesen