Kryptowährungen: wie man sie benutzt


CryptoMode investiert in Gold- und Silber-Kryptowährungen Kryptowährung stört die Industrie

Kryptowährungen sind ein neuer Vermögensspeicher, aber sie funktionieren ähnlich wie andere Währungen und auf einige neue Arten.

Was sind Kryptowährungen?

Eine Kryptowährung ist ein digitaler Vermögenswert, der gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden kann. Es gibt keine Zentralbank oder Regierung, die es kontrolliert. Kryptowährungen werden oft als „dezentrale digitale Währungen“ bezeichnet, da sie auf einem öffentlichen Hauptbuch (Blockchain) basieren, das alle Transaktionen aufzeichnet und doppelte Ausgaben verhindert.

Kryptowährungen sind kein physisches Geld; sie leben nicht wie Dollarscheine oder Münzen in Ihrer Hand, aber sie sind ihnen in vielerlei Hinsicht ähnlich:

Sie haben einen Wert, weil die Leute glauben, dass sie einen Wert haben – wie mit jeder anderen Währung können Sie Dinge mit ihnen kaufen (obwohl einige Händler nur Bargeld akzeptieren). Ihr Preis schwankt, wie bei Aktienbörsen

In einer Brieftasche können Sie Ihre Kryptowährungen speichern und Transaktionen durchführen. Wallets werden manchmal auch Konten oder Adressen genannt.

Sie können verschiedene Arten von Wallets verwenden, um Kryptowährungen zu speichern, einschließlich:

Desktop Wallet Web Wallet (Online) Mobile Wallet (Mobile App für iOS und Android) Kaufen und Verkaufen

Um Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, benötigen Sie eine Börse. Börsen sind Online-Plattformen, auf denen Sie Krypto kaufen und verkaufen können: Sie ähneln Aktienmärkten, aber sie handeln mit Kryptowährungen anstelle von Aktien.

Börsen sind die gebräuchlichste Art, Krypto zu kaufen und zu verkaufen; es sind jedoch auch andere Optionen verfügbar. Einige Börsen ermöglichen es Benutzern beispielsweise, ihre Marktplätze zu erstellen, um bestimmte Token in großen Mengen zu kaufen und zu verkaufen.

Wir werden hier vier Haupttypen von Austausch besprechen: „zentralisiert“, „dezentralisiert“, halbdezentralisiert und dezentralisierter Peer-to-Peer (P2P).

Kryptowährungen sind ein neuer Vermögensspeicher, aber sie funktionieren ähnlich wie andere Währungen

Also, was genau sind Kryptowährungen? Es ist eine digitale Währung, die in Form von verschlüsselten Währungstransaktionen in einer gemeinsamen Datenbank namens Blockchain existiert. Sie können eine Lösung wie LocalBitcoins verwenden, um Waren und Dienstleistungen gegen Kryptowährung mit jedem oder von Person zu Person mit einer Internetverbindung auszutauschen.

Kryptowährungen werden nicht von Regierungen oder Zentralbanken kontrolliert, sondern von „Mining“-Computern erstellt, die komplexe mathematische Probleme lösen. Je mehr Miner es gibt, desto schwieriger ist es, eine Kryptowährung zu schürfen, da auch die mathematischen Probleme anspruchsvoller werden.

Nur wer über spezialisierte Hardware verfügt, kann Kryptowährungen kostengünstig schürfen und davon profitieren.Aber selbst wenn Sie nur einen Computer haben, können Sie sich am Bergbau beteiligen, indem Sie kostenlose Software herunterladen und beim Lösen dieser mathematischen Rätsel helfen

abschließend

Kryptowährungen sind eine ganz andere und dringend benötigte Form von Geld und Reichtum. Sie funktionieren ganz anders als herkömmliche Währungen, Produkte und Dienstleistungen. Aufgrund ihrer Volatilität bergen sie jedoch auch einige Risiken.

Alle Informationen auf dieser Website stellen keine Anlage- oder Finanzberatung dar und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von CryptoMode oder der Autoren wider. CryptoMode ist nicht verantwortlich für finanzielle Verluste, die seinen Autoren oder Kunden als Folge von Handlungen entstehen, die auf den auf dieser Website bereitgestellten Informationen basieren. Recherchieren Sie immer, bevor Sie eine finanzielle Verpflichtung eingehen, insbesondere bei Bewertungen von Drittanbietern, Vorverkäufen und anderen Gelegenheiten.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus CRYPTOMODE von 0x Information.Das Urheberrecht liegt beim Autor JP Buntinx, darf ohne Genehmigung nicht vervielfältigt werden

Total
0
Shares
Related Posts

Max Keiser

Yuri Molchan Der oberste Bitcoin-Aktivist Max Keiser twitterte, dass der derzeitige Anstieg von Bitcoin möglicherweise auf die derzeitige Kapitalflucht aus Asien zurückzuführen sei und Gold nicht weggeschleppt werden könne In einem kürzlich veröffentlichten Tweet kommentierte der renommierte Bitcoin-Anwalt und TV-Moderator Max Keiser…
Weiterlesen