Baidu sagt, US-Sanktionen gegen Chiplieferungen seien „leicht“


Der chinesische Technologieriese Baidu sagte, dass die US-Beschränkungen für bestimmte Chip-Exporte keine messbaren Auswirkungen auf sein Geschäft mit künstlicher Intelligenz oder Drohnentechnologie haben würden. Register schreibt es.

Bei der Veröffentlichung des Q3-Berichts 2022 sagte Dou Shen, Executive Vice President von Baidu und Leiter der KI-Cloud-Business-Gruppe, dass das KI-Geschäft von Baidu nicht zu sehr auf Hightech-Chips angewiesen sei.

Ihm zufolge verfügt das Unternehmen über die notwendigen Reserven, um den normalen Betrieb aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus kann Baidu Alternativen zu den sanktionierten Chips finden.

„Wir haben die Technologie, um diesen Alternativen zu ermöglichen, in der Cloud und im breiteren KI-Geschäft ungefähr die gleiche Effizienz und Effektivität zu erreichen“, sagte Chen.

Er stellte fest, dass Autochips nicht auf der Verbotsliste stehen. Shen erinnerte auch an seine Erfahrungen bei der Entwicklung des Kunlun-Prozessors. Der Halbleiter wurde verwendet, um einige Kunden zu bedienen, sagte er.

„Wir gehen davon aus, dass in Zukunft mehr Autoteile, einschließlich Kernchips, in China produziert werden“, sagte der Vizepräsident.

Shen glaubt, dass die Entwicklung des lokalen Marktes für Halbleitertechnologie die Abhängigkeit der Autoindustrie von importierten Chips verringern wird.

Darüber hinaus meldete das Unternehmen eine Steigerung der finanziellen Leistung seines KI-Cloud-Segments. Der Umsatz im dritten Quartal stieg im Jahresvergleich um 24 % auf 630 Millionen US-Dollar.

Der Gesamtumsatz stieg im Jahresvergleich um 2 % auf 4,5 Milliarden US-Dollar.

Erinnern Sie sich daran, dass die Regierung von US-Präsident Joe Biden im Oktober Beschränkungen für die Lieferung von KI-Chips nach China verhängt hat.

Im selben Monat spekulierten Experten, dass die Sanktionen die Entwicklung selbstfahrender Autos in China bremsen könnten.

ForkLog-News auf Telegram abonnieren: ForkLog AI – Alle Neuigkeiten aus der Welt der KI

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie STRG+EINGABETASTE

Informationsquelle: zusammengestellt aus FORKLOG von 0x Information.Das Urheberrecht liegt beim Autor Богдан Каминский und darf nicht ohne Genehmigung vervielfältigt werden

Total
0
Shares
Related Posts

Samy Dana verteidigt Bitcoin während der Panikshow

Während seiner Amtszeit als finanzieller Gastgeber der globalen Fernsehzeitung schlug Samy Dana die schwierige Investition in Bitcoin zu. Der Finanzexperte sorgte schon wegen seiner Blutlinie für Aufsehen. Während des Pan Young Girl Panic-Projekts änderte sich jedoch der Wind und Samy verteidigte Bitcoin,…
Weiterlesen