Langzeitanwendung von AVAX? Berücksichtigen Sie dieses “Greifen”, bevor Sie hineinspringen


Haftungsausschluss: Die präsentierten Informationen stellen keine Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Art von Beratung dar und sind ausschließlich die Meinung des Autors

AVAX ist auf dem Tages-Chart oben, könnte einen zinsbullischen MACD-Crossover-Wedge mit nach oben gerichteten Ausbruchszielen zwischen 15,5 $ und 16,0 $ sehen. Eine Preis-Volumen-Divergenz könnte jedoch zu einer Preisumkehr führen

Die Preiserholung von Avalanche (AVAX) war seit dem Absturz der Kryptowährung Anfang November nicht erfolgreich. Die Rally drückte AVAX nur tiefer und tiefer und durchbrach dabei mehrere Unterstützungsniveaus.

Lawine lesen [AVAX] Preisprognose 2023-24

Zum Zeitpunkt der Drucklegung schien AVAX jedoch entschlossen, verlorenes Terrain zurückzugewinnen. Es handelt bei 13,05 $ nach einem Aufwärtsausbruch aus einem bullischen Keildiagrammmuster (blaue Linie). Ein früheres ähnliches zinsbullisches Keilmuster (blaue, gepunktete Linie) führte zu einem zinsbullischen Ausbruch, der AVAX im November auf ein neues Hoch von 20,61 $ trieb.

Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte AVAX in den kommenden Wochen oder Monaten dieses neue Hoch erreichen.

Können die Bullen das Momentum aufrechterhalten?

Quelle: AVAX/USDT, TradingView

Die Preisbewegung von AVAX bildete zwischen September und Mitte Oktober einen fallenden Keil (blaue, gepunktete Linie). Danach versetzte ein bullischer Ausbruch (typisch für ein fallendes Keilmuster) AVAX ab Mitte Oktober in einen Aufwärtstrend.

Der Aufwärtstrend nach Mitte Oktober zeichnet einen aufsteigenden Kanal (weiß). In den meisten Fällen folgt auf einen aufsteigenden Kanal ein Abwärtstrend. Im Fall von AVAX fiel der Abwärtstrend mit dem Absturz der Kryptowährung Anfang November zusammen. Der Preis des Altcoins fiel von 20 $ auf 11,5 $ und verlor dabei etwa 50 % seiner Gewinne.

Die Preisbewegung von AVAX nach dem Crash bildete ein weiteres bullisches Keildiagrammmuster (blaue Linie). Wenn es dem vorherigen Trend folgt, könnte ein bullischer Ausbruch AVAX in den kommenden Tagen und Wochen wieder nach oben schicken.

Die Höhe des vorherigen zinsbullischen Keils entsprach der Höhe des aufsteigenden Kanals (weiß), was im November zu einem neuen Hoch bei 20,6 $ (100 % Fibonacci-Niveau) führte. Ein vorherrschender bullischer Keil könnte ebenfalls einen Aufwärtstrend auslösen. Aufgrund seiner Höhe könnte ein neues Ziel bei 15,64 $ liegen.

Der Relative Strength Index (RSI) scheint sich aus dem überverkauften Bereich zurückzuziehen – ein Zeichen für Verkaufsdruck. Ein möglicher Crossover des Moving Average Convergence Divergence (MACD) deutet ebenfalls darauf hin, dass die Käufer kurz davor stehen, die Kontrolle zu übernehmen.

Es wird jedoch erwartet, dass das On-Balance-Volumen (OBV) leicht steigen wird, nachdem es seit Ende September eine Reihe von Tiefstständen erreicht hat. Es hob niedrige Handelsvolumina hervor, die den Kaufdruck dämpfen könnten.

Eine Intraday-Kerze, die zum Zeitpunkt der Drucklegung unter der Unterstützung bei 11,46 $ schließt, würde die obige zinsbullische Tendenz entkräften. In diesem Fall könnte AVAX seinen Rückgang auf eine neue Unterstützung bei 9,3 $ oder 8,5 $ ausdehnen.

Preis-Volumen-Divergenz und sinkende Entwicklungsaktivität

Quelle: Santiment

Laut Santiment nehmen die AVAX-Entwicklungsaktivitäten seit Mitte Oktober stetig zu. Der Preis ist ebenfalls stark gestiegen, wie der aufsteigende Kanal (weiß) im obigen Diagramm und im Preisdiagramm anzeigt.

Allerdings begann die Entwicklungstätigkeit ab Ende Oktober zu sinken, um dann Mitte November wieder anzusteigen und dann abzufallen. Der Preis liegt voll im Trend. Zudem entsprechen steigende Kurse einer positiv gewichteten Stimmung und umgekehrt.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigen Preis-Mengen-Divergenzen ein sinkendes Volumen, während die Preise steigen. Dies könnte ein Zeichen für eine bevorstehende Preiskorrektur sein.

Daher könnte es sich für langfristige Anleger lohnen, die Entwicklungsaktivitäten und die Stimmung von AVAX zu verfolgen.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus AMBCRYPTO von 0x Information.Das Urheberrecht liegt beim Autor, darf ohne Genehmigung nicht vervielfältigt werden

Total
0
Shares
Related Posts

Hoskinson sagt, Cardanos FUD-Sturm sei „nichts Neues“

Zwei Dinge im Cardano-Ökosystem werden sich nicht ändern. Regelmäßige Upgrades sowie der CEO von IOHK kümmern sich um alle FUD, Kritik und Kommentare gegen Cardano. Zum Zeitpunkt der Drucklegung betrug der Transaktionspreis von ADA 2,67 USD, aber der Preis hat sich innerhalb…
Weiterlesen

Der CEO von Celsius tauschte 17.475 CEL gegen ETH im Wert von 28.242 $

Der CEO von Celsius Network, Alex Mashinsky, hat einige seiner CEL-Token-Bestände ausgezahlt. Die Krypto-Datenanalyseunternehmen Nansen und Arkham Intelligence haben eine Krypto-Adresse von Alex Mashinsky identifiziert, die letzten Samstag und Dienstag in mehreren Transaktionen an der dezentralen Börse UniSwap 17.475 CEL gegen ETH…
Weiterlesen