Binance enthüllt Kurzdarstellung eines 1-Milliarden-Dollar-Wiederherstellungsplans für die Industrie, der bei Bedarf auf 2 Milliarden US-Dollar anwachsen wird


Am 25. November kündigte Binance die Einführung der Industry Recovery Initiative (IRI) in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an. IRI ist kein Investmentfonds. Jeder Teilnehmer muss gebundenes Kapital in der öffentlichen Ansprache reservieren, Investitionsmöglichkeiten einzeln prüfen und Investitionsentscheidungen unabhängig treffen. Der Umzug wird voraussichtlich etwa sechs Monate dauern und Flexibilität bei der Anlagestruktur ermöglichen – Token, Fiat-Währungen, Aktien, wandelbare Instrumente, Schulden, Kreditlinien usw. Zunächst wird Binance 1 Milliarde US-Dollar für Investitionsmöglichkeiten mit IRI-Thema bereitstellen und beabsichtigt, diesen Betrag in naher Zukunft auf 2 Milliarden US-Dollar zu erhöhen, falls dies erforderlich sein sollte. Bisher haben sich Jump Crypto, Polygon Ventures, Aptos Labs, Animoca Brands, GSR, Kronos und die Brooker Group ebenfalls zur Teilnahme verpflichtet, mit einem anfänglichen Gesamtengagement von etwa 50 Millionen US-Dollar, wobei weitere Teilnehmer voraussichtlich bald beitreten werden. Die öffentliche Adresse der anfänglichen Verpflichtung von Binance in Höhe von 1 Milliarde BUSD lautet: 0x043a80999cEe3711D372FB878768909fbE7F71E6

Total
0
Shares
Related Posts

Bware Labs bringt Blast GA für zuverlässigen Blockchain-Zugriff auf den Markt

Bware Labs ist ein Blockchain-Startup-Unternehmen mit Sitz in Bukarest, das Blockchain-Informationen mit autonomen Knotenbetreibern verbindet. Schließlich führt die Plattform die am meisten erwartete allgemeine Verfügbarkeit (GA) ihrer API-Infrastruktur ein. Am Dienstag wurde eine Ankündigung über die GA-API-Verbindung von Bware Labs gemacht, die…
Weiterlesen