Setzen Kryptoanalysten Ziele für 5 große Altcoins näher an 50 %?


Wir können schnelle Rückgänge bei 4 Kryptos sehen, die nach Marktkapitalisierung zu den größten Altcoins gehören. Mindestens ein bekannter Kryptowährungsanalyst hat auf einen wichtigen Katalysator hingewiesen, der darauf hindeutet. Investoren erkunden Altcoin-Möglichkeiten, da der Markt nach dem FTX-Crash mit einer Erholung rechnet. Einige Altcoins sind laut Analysten jedoch um bis zu 30 % gefallen.

Die Zukunft von Altcoins

Der renommierte Kryptowährungsanalyst prognostiziert, dass viele Altcoins im anhaltenden Krypto-Winter schwere Verluste erleiden werden. XRP, Polygon (MATIC), Chainlink (LINK), Chiliz (CHZ) und Polkadot könnten um 25-50 % fallen, wenn der Preis von Bitcoin wieder stark fällt, sagte er. Analysten betonen jedoch, dass die Ethereum (ETH)-Skalierungslösung Polygon immer noch gut positioniert ist, und erwarten, dass die Preise nahe bei 1 $ bleiben werden.

Laut der Prognose von Altcoin Psycho könnte MATIC in den nächsten Wochen auf 2 $ steigen, wenn Bitcoin keinen sehr schweren Absturz erleidet. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird MATIC bei 0,881 $ gehandelt. Altcoin Psycho glaubt, dass Chiliz, die Plattform, die die Social-Token-Plattform Socios betreibt, kurzfristig auf 0,24 $ steigen könnte. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt CHZ immer noch unter 0,2 $.

Bewertungen von Kryptowährungsexperten

Der Analyst findet auch, dass die Charts von XRP „etwas seltsam aussehen“, und fügt hinzu, dass er Volatilität von seinem ETH-Konkurrenten erwartet. Obwohl der XRP-Fall voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres enden wird, sagte der beliebte Analyst:

„Ehrlich gesagt denke ich, dass dies (der Einbruch) noch einen Monat dauern wird. Noch ein paar Wochen. Es könnte steigen, aber ich denke, es ist wahrscheinlicher, dass es eine Weile so bleibt.“

Altcoin Psycho findet, dass die Charts von LINK großartig aussehen. Er erklärte, dass der exponentiell gleitende 200-Tage-Durchschnitt von Chainlink sich seinem Preis nähert, und er glaubt, dass sich das dezentrale Orakelnetzwerk auf das Niveau von 7,50 $ erholen kann. Wenn LINK Coin erfolgreich ist, könnte eine Steigerung von 50 % gesehen werden. Schließlich erwarten Analysten in Bezug auf Polkadot, dass der bereits fallende Preis weiter sinken wird. Ihm zufolge könnte der DOT Coin-Preis auf 3,5 $ schmelzen.

Haftungsausschluss: Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sich bewusst sein, dass Kryptowährungen sehr volatil und daher riskant sind, und ihre Trades auf ihre eigene Recherche stützen.

Informationsquelle: zusammengestellt aus COIN-TURK by 0x information.Das Urheberrecht gehört dem Autor Fatih Uçar, darf ohne Genehmigung nicht vervielfältigt werden

Total
0
Shares
Related Posts