Acht EIPs sind in die Überlegungen zum Upgrade von Ethereum Shanghai einbezogen, einschließlich EIP-4844


Die Ethereum-Entwickler von Odaily Planet Daily News haben bei einem Treffen am Donnerstag beschlossen, 8 Ethereum Improvement Proposals (EIPs) in die zukünftige Shanghai Upgrade Consideration (CFI) aufzunehmen. Das Hard-Fork-Upgrade wird ETH-Abhebungen freischalten, die an der Beacon-Kette (EIP-4895) gestaket sind, und kann einen Vorschlag zur Behebung von Skalierbarkeitsproblemen (EIP-4844) und andere Vorschläge zur Verbesserung der Ethereum Virtual Machine (EVM) (EOF-Implementierung) enthalten Vorschläge EIP-3540, EIP-3670, EIP-4200, EIP-4570, EIP-5450). Andere Vorschläge umfassen das Hinzufügen von BLS-vorkompiliertem EIP-2537, das es Ethereum ermöglichen würde, sicherere kryptografische Beweise zu erstellen und eine bessere Interoperabilität mit der Beacon-Kette zu ermöglichen. Es besteht jedoch kein Konsens über die Upgrade-Zeit des Shanghai Hard Fork. Einige Entwickler hoffen, den Shanghai-Upgrade-Prozess irgendwann im März 2023 zu beschleunigen und nur das ETH-Extraktions-EIP zusammen mit einigen anderen kleineren EIPs aufzunehmen, dann wird der nachfolgende Fork ein weiteres wichtiges Upgrade EIP-4844 enthalten; während andere die Entwickler hoffen, dass das Shanghai-Fest Fork wird ein größeres und umfassenderes Upgrade sein, einschließlich zweier größerer Upgrades zu einem späteren Zeitpunkt. Die Berücksichtigung des EIP (CFI) bedeutet, dass Entwickler an der Entwicklung dieser Vorschläge arbeiten und sie im Entwicklernetzwerk (Devnet) testen werden. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass alle diese Vorschläge letztendlich in das Shanghai-Upgrade aufgenommen werden. (CoinDesk)

Total
0
Shares
Related Posts

US-Finanzministerium und Branchenführer treffen sich, um die Herausforderungen bei der Einhaltung von Kryptowährungen zu erörtern

Das US-Finanzministerium traf sich mit Schlüsselfiguren der Kryptowährungsbranche, um regulatorische Herausforderungen im Bereich der Kryptowährung zu erörtern. Am 2. März gab das US-Finanzministerium bekannt, dass es sich mit Experten und Führungskräften für Kryptowährung treffen wird, um das regulatorische Problem von Kryptowährungs-Assets zu…
Weiterlesen