Die französische Modemarke Lacoste eröffnet ihren ersten Metaverse Store


Laut MediaPost kündigte die französische Modemarke Lacoste den Start ihres ersten virtuellen Metaverse-Shops an, der einen VIP-Raum für Mitglieder der Lacoste Web3-Community umfasst (Lacoste NFT ist erforderlich). Es wird berichtet, dass der Metaverse Store gemeinsam von Lacoste und dem VR-Modeentwicklungsunternehmen Emperia gebaut wurde, das ein virtuelles 360-Grad-Einkaufserlebnis bieten kann und außerdem fünf neue saisonale Produkte anbieten wird, die durch Gamification mit Kunden interagieren können.

Babbitt-News

Total
0
Shares
Related Posts

Was ist Aptos (APT)?Vollständiger Leitfaden

2022 ist ein Jahr voller Diskussionen über Ethereum, Solana, BNB Smart Chain, Avalanche und viele weitere Layer-1-Protokolle. Das astronomische Wachstum von nicht fungiblen Token (NFTs) zeigt, dass die meisten Blockchains die Last nicht bewältigen können, die mit irgendeiner Form der Mainstream-Akzeptanz einhergeht.…
Weiterlesen